02
Journal for Christian reflections in the context of social sciences and humanities

archive

Note: English translations of scholarly studies available since 2/2013.

1/2012

Notfallseelsorge: Seelsorge am Karsamstag
Müller-Cyran Andreas
Notfallseelsorge ist Seelsorge angesichts des plötzlichen Todes. Sie wird erst tätig, nachdem das Ereignis eingetreten ist, also sehr häufig erst dann, wenn der (Not-) Arzt den Tod festgestellt hat. Darin unterscheidet sich die Notfallseelsorge von dem, was in der Hospizbewegung und in der seelsorglichen Zuwendung zum sterbenden Menschen geschieht. Es geht in der Notfallseelsorge vielmehr darum, die Auswirkungen des plötzlichen Todes eines Menschen auf seine Hinterbliebenen in den Blick zu nehmen.

back to table of contents 1/2012

© 2011-2019 Faculty of Theology, University of South Bohemia

webmaster@caritasetveritas.cz