01
Journal for Christian reflections in the context of social sciences and humanities

current issue

Sozial-caritative Tätigkeit der Kirche im Rahmen der modernen Sozialhilfesysteme
Kamiñski Tadeusz
Kirchliche und mit der Kirche verbundene Hilfsorganisationen sind in vielen Ländern ein wichtiger Teil der Sozialsysteme. Solche Träger, die als Faith-Based Organizations bezeichnet werden, haben (oder sollten haben) ein stark religiöses Profi l. Es ist in erster Linie die theologisch verankerte Motivation, die die Grundlage der Aktivität bildet, aber auch die Einstellung zu den Bedürftigen. Die Fähigkeit materielle und spirituelle Hilfe zu vereinigen, ist besonders wichtig. Das Hauptproblem des Beitrags ist daher das Funktionieren theologisch begründeter Hilfsorganisationen im Bereich der öffentlichen Sozialhilfe mit besonderem Schwerpunkt auf Katholische Caritas. Zuerst werden die grundlegenden Konzepte defi niert. Dann werden politische Rahmenbedingungen und konkrete Bereiche des sozial caritativen Engagements der
Kirche im Rahmen der Sozialhilfesysteme dargestellt. Im letzten Teil werden die realen und potentiellen Schwierigkeiten solcher Aktivitäten diskutiert.

 open   save 

back to table of contents of the current issue

© 2011-2018 Faculty of Theology, University of South Bohemia

webmaster@caritasetveritas.cz