01
Journal for Christian reflections in the context of social sciences and humanities

current issue

Theologie und Soziale Arbeit – Getrennte Welten, blinder Fleck oder interdisziplinäre Bereicherung?
Hofmann Beate
Der Aufsatz refl ektiert ausgehend vom deutschen Kontext mögliche Rollen und Funktionen von Theologie für Theorien und Methoden der Sozialen Arbeit und die Praxis sozialer Einrichtungen. Nach einleitenden Bemerkungen zur wissenschaftstheoretischen Einordnung von Theologie wird die Rolle der Theologie bei der Analyse und Klärung von der Sozialen Arbeit zugrundeliegenden Menschenbildern diskutiert und an zwei Beispielen zur Wahrnehmung von Identität und Fragmentarität vorgestellt; danach werden die Refl exion von Werten, Normen in Dilemmasituatione der Sozialen Arbeit, die Klärung von Sinnpotenzialen und Kontingenzbewältigung, die Refl exion von Ritualen und Ressourcen und die Wahrnehmung der institutionellen Rolle von Kirche für zivilgesellschaftliches Engagement oder sozialräumliche Ansätze beleuchtet, um die Relevanz theologischer Dimensionen für Theorie und Praxis Sozialer Arbeit aufzuzeigen.

 open   save 

back to table of contents of the current issue

© 2011-2018 Faculty of Theology, University of South Bohemia

webmaster@caritasetveritas.cz